Isabelle Lidke Photography
Isabelle Lidke Photography

                                                  Newborn

Hier findest du eine Auswahl an Bildern, die aus dem Bereich der Newborn-Fotografie stammen. Es macht unheimlich viel Spaß in diesem Bereich zu arbeiten. Es stehen immer neue Herausforderungen an und es ist mir eine Ehre, Euch viele schöne Erinnerungen auf diese Art und Weise mitgeben zu können. Ich liebe natürliche, möglichst nicht gestellte Bilder auf denen Emotionen fast schon spürbar sind. Mit meiner Arbeit sollen Erinnerungen für die Ewigkeit entstehen, wo man auch noch nach Jahren drauf schaut und einem dann ein Lächeln über die Lippen fährt. Es gibt nichts, was man nicht auf eine unverwechselbare Art und Weise festhalten könnte, die Kombination aus Euren Vorstellungen und meinen Ideen und meiner Erfahrung sorgt automatisch dafür, dass bei einem Shooting Bilder entstehen, an denen man sich nicht satt sehen kann. Und genau so soll es ja auch sein oder? Ich sorge bei einem Shooting für eine möglichst lockere Atmosphäre, denn Stress ist keine gute Basis für schöne Aufnahmen. Ich stehe Euch bereits vor dem Shooting mit Rat und Tat zur Seite und versuche euch schnellstmöglich jede Frage detailliert zu beantworten. So verschwinden mögliche Unsicherheiten schon vor dem Shooting und man kann sich auf dieses besondere Event ausnahmslos freuen.

 

Folgend noch ein paar Informationen zu einem Neugeborenenshooting :

Ein Newbornshooting findet in der Regel innerhalb der ersten 14 Lebenstage statt. Doch warum ist das so? In den ersten Tagen schläft euer kleines Wunder noch sehr tief und in der Regel auch sehr viel, sodass man es in zuckersüße Posen legen kann und das Shooting stressfrei für alle Beteiligten abläuft! Meldet Euch auf jeden Fall noch während der Schwangerschaft bei mir, damit ich passend zur Geburt einen Termin freihalten kann. Ihr nennt mir den Geburtstermin und diesen trage ich mir ein. So weiß ich, wann das Shooting in etwa stattfinden wird. Bitte meldet euch zeitig nach der Geburt bei mir, damit wir einen Termin finden können mit dem alle einverstanden sind.

Mitbringen braucht ihr nur die Dinge, die euer Baby braucht. Dazu gehören Pampers, Feuchttücher, und die Nahrung die euer Kleines benötigt. Satte Babys schlafen bekanntlich am besten. Ihr habt natürlich während des Shootings Zeit um auf die Bedürfnisse von eurem Liebling einzugehen. Wenn gestillt werden muss oder eine Windel gewechselt werden muss, ist dafür jederzeit Zeit! Alles weitere an Zubehör hab ich da! Haarbänder, Kostüme, Felle & Tücher sind reichlich vorhanden und werden Euch ohne zusätzliche Kosten für die Zeit des Shootings gestellt.
Viele Eltern möchten ihr kleines Wunder auch in einem mitgebrachten Outfit fotografieren lassen. Bei der Kleiderwahl empfehle ich keine allzu farbigen Töne: helle Kleidung ohne Print, Pastell- und Naturtöne sehen immer sehr schön aus.

Ich freue mich auf eine Nachricht von Euch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Lidke Photography